Logo der Universität Wien

Praxistipps zur Nutzung der Aktivität „Abstimmung"

Im Rahmen einer Kursumfrage können Trainer/innen mit dem Modul „Abstimmung" eine Frage stellen und hierzu Antwortmöglichkeiten vorgeben. Teilnehmer/innen können direkt in der Aktivität ihre Stimme abgeben.
Das Modul eignet sich hervorragend, um ein schnelles kursweites Meinungsbild von den Teilnehmer/innen selbst einzuholen. Analog zum Feedback-Modul können Abstimmungen auch anonym in einem vordefinierten Zeitraum durchgeführt werden.
Praxistipps:

  • Aus didaktisch/pädagogischer Sicht eignen sich Abstimmungen optimal, um bestehendes Wissen zu einem Themengebiet zu mobilisieren sowie hierzu eine aktive Reflexion zu bewirken.
  • Ergebnisse der Abstimmung können leicht in unterschiedlichen Formaten, wie etwa Excel-Tabellen oder als CSV Text exportiert werden.

  • Abstimmungseinstellungen werden dem User vor der Stimmabgabe angezeigt.
  • Die Aktivität „Abstimmung" ist mit den Funktionen „Voraussetzungen" bzw. „Kursabschluss" verknüpfbar.